Illustration

Schon als Kaulquappe hatte ich Freude am Malen und Zeichnen. Der Einfluss von Animes, Cartoons und Games in meiner frühen Jugend macht sich noch heute in meinem Stil bemerkbar. Ich erstelle digitale Illustrationen - zum Beispiel als Vektorgrafik oder ganz traditionell mit Stiften, Aquarell- und Acrylfarben.

 

Als Art-Director-Illustrator-Hybrid greifen z. B. Werbeagenturen gerne auf meine Illustrationsskills zurück. Daraus ergeben sich:

 

Maßgeschneiderte, einzigartige Illustrationen:

Statt Massenware für Jedermann aus dem Stock-Archiv.

• Erstellung von Infografiken und Icons:

Komplexe Sachverhalte, einfach und verständlich illustriert.

• Ausgearbeitete Ideenscribbels:

Ideen für Kunden visuell erlebbar machen und schließlich erfolgreicher verkaufen. Z. B. besondere Messestände & Displays.

• Storyboards & Key Visuals für die Konzeptphase:

Als Vorlage für Produktionen, wie Fotoshootings und Filmdrehs.

Kategorie Illustration Qualle mit Pinsel und Palette


Referenzen Digital Art


BACARDÍ Deutschland

»CASA BACARDÍ Barbook«

Agentur: weigertpirouzwolf

Klassische Cocktailrezepte von internationalen Barkeepern neu aufgelegt. Diese Interpretationen wurden für die europäische Bar Convention 2015 in einem Barbuch festgehalten.

 

TECHNIK: Digitale Illustration


Kunde: Maygreen

»Fair Organic Fashion«

Plakatreihe Frühling-Sommer Kollektion

Agentur: weigertpirouzwolf

Eine Plakatkampagne für das nachhaltige Modelabel "Maygreen". Thema ist die Spring/Summer Collection 2014.

 

TECHNIK: Mixed Media; digitale Illustration & Aquarell


Kunde: hella mineralbrunnen

»Mandaloha Jumpin'«

Promotion Online Mini-Game

Agentur: weigertpirouzwolf

 Eine Online Aktion zum Launch der limitierten Sommersorte „hella mandaloha“. Der kleine Tiki muss immer höher springen und darf dabei nicht vergessen die Items einzusammeln. Die Zeit rennt und nicht jede Etappe ist stabil. Launch: 2015


Aufgabenbereich:

Art Direction in Zusammenarbeit mit dem Team

Layout, im Mandaloha-Look (Basis: Game Template)

Charakterdesign, vom Konzept bis zur fertigen Illustration

Erstellung der Animationsphasen (Stop-Motion)

 

TECHNIK: digitale Illustration

 


Kunde: hella mineralbrunnen

»Ein Traum vom Pflaumenbaum«

Promotion Online Mini-Game

Agentur: weigertpirouzwolf

Eine Online Aktion zum Launch der limitierten Sorte „hella winter-pflaume“. Das kleine Eichhörnchen muss genügend Items sammelnum durch den Winter zu kommen. Einzige Hindernisse: Die herunterfallenden Eiszapfen und der Wettlauf gegen die Zeit. Launch: 2013


AUFGABENBEREICH:

Art Direction in Zusammenarbeit mit dem Team

Layout, im Winterpflaume-Look (Basis: Game Template)

Charakterdesign, vom Konzept bis zur fertigen Illustration

Erstellung der Animationsphasen (Stop-Motion)

 

TECHNIK: digitale Illustration


Kunde: hella mineralbrunnen

»hella Frischewochen«

Promotion Online Mini-Games

Agentur: weigertpirouzwolf

Eine 11-wöchige Online Kampagne – die hella Frischewochen. Jede Woche wird ein neues Minigame freigeschaltet. Eröffnet wurden die Frischewochen mit dem Surfer-Spiel. Dabei ist die Aufgabe Timo, den Frischlings-Surfer, auf dem Brett zu halten. Stelle man sich nicht geschickt an, kippt dieses zur Seite und Timo geht baden. Launch: 2014


AUFGABENBEREICH:

Layout

Charakterdesign, vom Konzept bis zur fertigen Illustration

Erstellung der Animationsphasen (Stop-Motion)

 

TECHNIK: digitale Illustration


»Daily Business«

»Ideenscribbels« & Illustrationen für diverse Projekte

Agentur: weigertpirouzwolf


Referenzen Traditional Art

Freie Arbeit Studium

»Winterdragon«

Kalligrafiebuch

Im Rahmen einer studentischen Arbeit sollte ein Buch in der "Antiqua geschrieben werden" Diese Arbeit ist eine Homage an das Game "Spellforce – The Breath of Winter. Über das gesamte Buch wird mit eisiger Kreativität die Kurzgeschichte über den Eisdrachen Aryn erzählt.

 

TECHNIK: Mixed Media; Tinte, Bleistift, Skryptol, Guache, Spitz- und Breitfeder

Freie Arbeit Studium

»Art Symphony«

Kunstausstellung 2012

Im Rahmen eines Sommerworkshops während meines Studiums wurden diese Werke erschaffen. Thema des Workshops war "Malen nach Musik". Wie der Titel schon vermuten lässt, wurden diese Bilder jeweils von einem bestimmten Songtitel inspiriert.

 

TECHNIK: Acryl auf Holzplatten, Spachteltechnik




Meer ist mehr!

Interesse an mehr Arbeitsproben? Dann einfach das Kontaktformular nutzen oder direkt eine E-Mail an sabrina@luminazing schreiben.


Button Kategorie Werbung Qualle mit Glühbirne

Werbung

Button Kategorie Design Qualle mit Stift und Lineal

Design